Güterzug

Aus SystemPhysik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Rollreibung eines Eisenbahnwagens (Masse 40 t) ist folgendermassen vorgegeben: Wenn er sich am Anfang einer horizontalen Strecke mit 27 km/h bewegt, kommt er nach 50 Sekunden zum Stillstand.

  1. Wie stark muss eine Rangierlokomotive (Masse 60 t) ziehen, wenn sie vier solche Wagen in 20 Sekunden von 18 km/h auf 36 km/h beschleunigen will?
  2. Wie viel Energie muss sie dazu über die Kupplung abgeben?
  3. Wie viel Impuls hat sie im Verlaufe dieses Prozesses der Erde netto zu entziehen?

Hinweis: Impulsbilanz, Flüssigkeitsbild

Quelle: TWI, Elektroabteilung 1993

Resultate

Lösung