Rangierstoss 2

Aus SystemPhysik
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geschwindigkeiten der beiden Güterwagen

Ein Güterwagen (Masse 80 t) prallt mit einer Geschwindigkeit von 2 m/s gegen einen zweiten Wagen, der ungebremst auf der Schiene steht. Die folgenden Fragen sind nur mit Hilfe des nebenstehenden v-t-Diagrammes zu beantworten.

  1. Beschreiben Sie den zeitlichen Verlauf der Stärke des durch die vier Puffer fliessenden Impulsstromes.
  2. Wie stark werden die beiden Wagen zum Zeitpunkt 0.05 s beschleunigt?
  3. Wie stark ist dann der durch die vier Puffer fliessende Impulsstrom?
  4. Wie gross ist die Masse des zweiten Wagens?

Hinweis: Alle relevanten Informationen sind dem Flüssigkeitsbild zu entnehmen. Die Puffer von Güterwagen enthalten spezielle Federn, die beim Einfahren härter sind als beim Auseinanderfahren.

Resultate

Lösung