Menge

Aus SystemPhysik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Wort Menge (ahd. manag = viel) beschreibt eine (bestimmte) Anzahl, eine Fülle, einen ungeordneten Haufen (Menschenmenge) oder eine Zusammenfassung von bestimmten Objekten zu einem Ganzen (Mengenlehre). In der Physik werden Masse oder Stoffmenge oft als Menge bezeichnet.

In der Physik der dynamischen Systeme wird eine bilanzierfähige Grösse als Menge bezeichnet. Eine bilanzierfähige Grösse kann gespeichert und ausgetauscht werden. In der klassischen Physik kennt man neben der Energie sieben weitere bilanzierfähige Grössen, die primär sind, also nicht auf andere Grössen zurückgeführt werden können. Diese Primärgrössen sind das Volumen, die Masse, die elektrische Ladung, der Impuls, der Drehimpuls, die Entropie und die Stoffmenge.