Elektrodynamik

Aus SystemPhysik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gebiet

Die klassische Elektrodynamik ist das Teilgebiet der Physik, das sich mit Ladungen und Strom sowie mit zeitlich veränderlichen elektrischen und magnetischen Feldern beschäftigt. In der Systemphysik beschreibt die Elektrodynamik den elektrischen Teil einer allgemeinen Systemtheorie. Wie alle andern Gebiete der Systemphysik gliedert sich die Elektrodynamik in die Ladungsbilanz, die konstitutiven Gesetze (kapazitiv, resistiv und induktiv) sowie die Rolle der Energie.

Struktur

Bilanz

konstitutive Gesetze

Rolle der Energie

Beispiel

formale Beschreibung

Anwendungsgebiete